Hechtsheimer Höhe

Lage im Stadtgebiet

Im Stadtteil Mainz-Hechtsheim am östlichen Rand des Wohngebiets Frankenhöhe liegt das Areal „Hechtsheimer Höhe“. In den kommenden Jahren wird dort Bauland für innovatives, familienfreundliches und arbeitsplatznahes Wohnen entstehen.

Daten zum Baurecht

  • ca. 65 % Einzel-, Doppel- und Reihenhäuser (geförderter Anteil: ca. 12,5%)
  • ca. 35 % Geschosswohnungsbau (geförderter Anteil: ca. 12,5%)
  • Baugebiet wird über die Straße „Zur Laubenheimer Höhe“ (K13) erschlossen

Grundstücksentwicklung

Vorher: Ackerland

Nachher: 424 Wohneinheiten mit 975 Einwohnern

Die GVG und die Stadt besitzen ca. 80% der Fläche. Aufgrund der optimalen Anbindung an bestehende Infrastrukturen und der guten Lage am Rand des Mainzer Stadtgebietes ist das Gelände insbesondere für Familien sehr attraktiv.