Tertiärstandort Kisselberg

Lage im Stadtgebiet

Zentrumsnah an der Saarstraße, ca. 3km westlich vom Hauptbahnhof Mainz in der Nähe der Universität Mainz, gegenüber der Fachhochschule Mainz und dem Sonder-Gewerbegebiet für hochschulnahes Gewerbe sowie der Coface Arena Mainz

Daten zum Baurecht

  • Sondergebiet für Büronutzung, Dienstleistungsbetriebe und Forschungseinrichtungen; zugehörige Läden und Gastronomie
  • offene Bauweise, jedoch ohne Längenbeschränkung; Höhe der Gebäude 4 bis 6 Geschosse, Grundflächenzahl GRZ 0,8; Geschossflächenzahl GFZ 2,2
  • Vorgabe von Baulinien entlang der Straßen.
  • Flachdach, begrünt; Fernheizungsanschluss

Grundstücksentwicklung

Vorher: Ackerland

Nachher: auf dem Gelände haben sich u.a. die Coface Deutschland, eine Bausparkasse, eine Berufsgenossenschaft, Verwaltungsgesellschaften, Ingenieurgesellschaften, Wirtschaftsberatungsunternehmen und eine Telekommunikationsgesellschaft angesiedelt; Büropark für Aareon; insgesamt ca. 1.600 Arbeitsplätze

Noch zu erwerben: 13.993 m²; davon 5.750 m² reserviert